FASHION FAIR 2016
PITTI UOMO IMMAGINE 89
CLOSING FIGURES

Mittwoch, 13. Januar 2016 Via Faenza, 111, 50123 Firenze, Italien

Tags: #pitti #pittiuomo #pittiimmagine #italianluxurygoods #italianmanufactures #deumer



- THE FASHION PLACE TO BE -

Die Fashion Trade Show PITTI IMMAGINE war mir bis dato kein Begriff. Vorrangig, ahhh, was sage ich – ausschließlich, bin ich nach Florenz gereist, in die Stadt der Medici-Dynastie. Ich habe viel über die mächtigen Figuren gelesen und war besessen davon mehr zu erfahren.

Im Flieger und später am Flughafen Bella Firenze wusste ich nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte. Umgeben von gut gekleideten Männern sah ich maßgeschneiderte Anzüge, ausgefallene Stoffe, Accessoires wie Hüte, Schals und Schmuck. Dies war die Pitti Uomo Community und ich wurde prompt eingeladen mitzukommen und die Crème de la Crème der internationalen Modeszene kennenzulernen.

Vier Tage lang öffnete die Fortezza da Basso ihre Tore für Pitti Immagine Uomo 89 und ihre Protagonisten: 1.219 Marken, 36.000 Fachbesucher und 24.800 Käufer sowie Schlüsselfiguren aus der Presse und Fashion Show Area. Die Top 20 Auslandsmärkte waren: Deutschland (932), Japan (841 Käufer), Spanien (758), Großbritannien (639), Türkei (557), Holland (529), Frankreich (468), China (396), Schweiz (389), Belgien (307), Südkorea (278), Österreich (184), Russland (182), Schweden (172), Griechenland (158), Portugal (150), Dänemark (127), Norwegen (86) und Kanada (74).

Die besten Kaufhäuser der Welt, bekannte Boutiquen suchen nach Trends, um die Straßen in aller Welt Saison für Saison zu schmücken. Ich freute mich so sehr, hier zu sein. Ich freute mich, dass mein Florenz mit Pitti Uomo zu den Top-Plätzen auf der Karte der Modewelt gehört und gehören wird.

Pitti Uomo markiert den Beginn der Herren-Saison. Mit ihrer immer deutlichen, experimentellen Art ist sie für mich anders als die üblichen Modemessen. Es machte mir einen riesen Spaß, durch die Aussteller-Stände im Pavillon Centrale zu schlendern und nach Outfits & Accessoires wie Hüte, Schuhe, Schals oder Schmuck Ausschau zu halten.

Die Auswahl an klassischen Marken ist immens. Ihre Schneidertradition zeigt sich seit Generationen auf höchstem Niveau und die Kollektionen im Einklang mit zeitgenössischer Essenz.


Mein erster Besuch bei der Pitti Uomo lehrte mich über die Herrenkultur auf dem internationalen Parkett. Mode war historisch gesehen nie ein Zufall. Es war und bleibt wohl eine wohlüberlegte Dresscode-Wahl, um einen Wohlfühlfaktor beim Träger zu erlangen. Die Straßen von Florenz waren voller Fashion-Interpretationen und ich habe mich dafür mit einem breiten Lächeln bei allen gut gekleideten Herrschaften bedankt. 


Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf

Fashion Düsseldorf, Fashion Blog Düsseldorf


Kommentar veröffentlichen

Instagram

© The Lemon Ginger Girl | Fashion, Health & Lifestyle Blog Düsseldorf. Impressum & Datenschutz