#1 MY OLFACTORY FLIRT
ORTO PARISI SEMINALIS

Freitag, 29. September 2017 53037 San Gimignano, Province of Siena, Italien

Tags: #nicheparfume #thenose #alessandrogualtieri #ortoparisi #ortoparisiseminalis #pittifragranze15

LISTEN TO YOUR INSTINCT

An einem kalten winterlichen Morgen im verträumten Städtchen San Gimignano lief er mir über den Weg. 

Seit einer Woche sind wir auf der Durchreise in Toscana und mir ist einfach nur kalt. Nie hätte ich vermutet, dass sich Italien  im Dezember 2016 von solch frostiger Seite zeigen würde. Es ist um die Null Grad Celsius und die beißende Kälte kriecht rücksichtslos unter meinen Wollpullover. An diesem Morgen haben wir nur eins im Sinne: in einem schönen Ambiente eines Restaurants einen duftenden heißen Kakao zu trinken und schnell aufzutauen.

Doch daraus wird erst einmal nichts. Unweigerlich wird meine Aufmerksamkeit von einer kleinen Boutique angezogen, die gerade ihre Pforten öffnet.

Die unter uns, die in der Welt der Düfte zu Hause sind, wissen, was das bedeutet. Mein Freund muss sich somit alleine in einem Straßen-Café aufwärmen, während ich „nur mal ganz schnell“ das olfaktorische Paradies betrete.

Es wird noch einen Augenblick dauern, bis ich ihn entdecke.


Fashion Illustrator: Marion Isambert

Die kleinen Boutiquen haben es so an sich, dass sie sich mit Schätzen und Überraschungen selbst übertrumpfen. Im Kampf um die Aufmerksamkeit meiner Sinne konkurrieren hier viele Düfte aus der ganzen Welt. Raffinierte Flacons, geheimnisvolle Farben und Namen als poetische Statements rufen laut aus den vielen Regalen nach mir. Ein bisschen so, als würden sie an diesem Morgen um die Wette ringen, wer das Mädchen denn nun „herumkriegen“ wird.

Etwas abseits, frech und von sich überzeugt stand er – Seminalis von Orto Parisi.

Er wartete geduldig auf das, was ohnehin passieren musste. Einen heißen olfaktorischen Flirt mit mir zu beginnen, war für ihn nicht schwer. Alessandro Gualtieri, die große italienische Nase hat in Seminalis DNA  folgendes kodiert: „Du bist eine Sprache, verantwortlich dafür, Männer zu Frauen zu führen“. Gualtieri, die Nase des Hauses Orto Parisi, vergleicht den menschlichen Körper gerne mit einem fruchtbaren Garten. „Die Gerüche sind der Spiegel der Seele und sammeln sich bewusst an ausgewählten Teilen des Körpers."



Seminalis ist ein Gentleman und gleichzeitig ein gnadenloser Verführer. Er fängt unser Gespräch selbstbewusst mit einer süßlichen, milchigen, fast butterigen Begrüßung an. In meinem Kopf entstehen Bilder von süßlicher Milch, Mandeln und einem Hauch Vanille. Mein Kälte-empfingen ist schlagartig verflogen. Doch das sichere, wohlig-warme Gefühl dauert nicht lange an. Schon drängt sich eine starke würzige und leicht holzige Duft-Komponente in den Vordergrund, lockt mich und zieht mich unaufhaltsam zu einer Hintertür. Mit Nachdruck lädt sie mich dazu ein, diese zu öffnen und die geheime Welt dahinter zu erforschen. Es geht um das Hier und Jetzt, denn „The luck of life is about a preparation & opportunity". Am meisten zählt, was wir aus der Gelegenheit machen, wenn sie sich anbietet.


Seminalis schimmert in einem schlichten Glasflacon mit einer matt silberfarbenen Metallkappe, auf der als Abschluss ein Tropfen habtransparenter Bakelit angebracht ist. Sein cleaner Auftritt hat etwas haptisch Fesselndes und lässt mich zwangsläufig an Gegensätze denken. An die Weichheit & Härte, die Süße und Rauheit, Anziehung und Abwendung. Auf den ersten Blick ergeben meine Gedanken keine klare Richtung, ich bin etwas verwirrt durch die scheinbar widersprüchlichen Eindrücke. Doch genau hier liegt das Geheimnis. Die Quelle der Schöpfung hat den Ursprung in der Auseinandersetzung genau dieser Kräfte. Durch Kreativität, Phantasie und um es in Alessandro Gualtieri´s Worten zu veranschaulichen: „durch den animalischen Akt der Paarung“ wird neues Erschaffen. Wortwörtlich bedeutet Seminalis "ein Samen, das mal auf einen fruchtbaren, mal auf einen kargen Boden fallen wird. 
Als meine Finger am Boden der Flasche das eingelassene Zeichen der Unendlichkeit entdecken, wird mir klar, um welchen Brunnen der Möglichkeit es sich handelt. Die "Message in the Bottle" an mich lautet: komme an, lass die Sinne ruhen, werde weich und neugierig. Hinter dem ersten Eindruck steckt immer eine Spielwiese, die nur wartet zu einer Bühne aufzublühen. Du wirst das tun, was im Moment entstehen wird. Was auch immer geschehen wird, wird es passend zu Deinem Charakter und das Richtige für Dich sein.

Ein guter Flirt braucht zwei, die sich mögen, sich riechen können und Mut haben, zu wollen. Seminalis öffnen die Tür der Entdeckung zu sich selbst. Er lässt meinen Film ablaufen und zwar meinen selbst gedrehten.


Orto Parisi Seminalis
Launch 2016
The Nose: Alessandro Gualtieri
Notes: Freshness – Stench, Attraction versus Repulsion 

Kommentare

  1. Was für ein toller Post! Ich habe mir noch nie so viele Gedanken über einen Duft gemacht oder mich so intensiv damit auseinandergesetzt! Finde die Idee aber herrlich!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

    AntwortenLöschen
  2. Also dein Schreibstil ist wie der in einem Roman und ich war mir Anfangs nicht sicher ob es hier wirklich um einen duft geht! Solche Romane verschlinge ich immer gern hehe grosses Kompliment! Wenn du mal ein Buch veröffentlichst lass es mich wissen <3
    Glg Karolina
    Https://kardiaserena.at

    AntwortenLöschen
  3. Ein cooler Post, mal etwas anderes als die ganzen klischee Parfum Reviews. I like!

    Liebst Daniela
    von http://cocoquestion.de

    AntwortenLöschen
  4. Es liest sich so klasse! Wie eine Geschichte, die man weiterverfolgen möchte! Das Bild ist ganz toll! Ich schätze ich weiß, wer es gemalt hat :-)

    Liebe Grüße

    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Agens,
    oh wow so ein wundervoller Beitrag! Ich glaube ich habe mir noch nie so viele Gedanken zu einem Duft gemacht :o Das Bilder ist mega schön geworden!
    Liebe Grüße
    Julia
    www.aboutjulia.de

    AntwortenLöschen
  6. Hey meine Liebe!
    OMG was sind denn das für tolle Worte?? Ich habe mir noch nie wirklich so viele Gedanken über ein Duft gemacht!
    Super toll geschrieben- mal ein ganz anderer Post!

    Ganz Liebe Grüße Stylegart by Ramona

    AntwortenLöschen

Instagram

© The Lemon Ginger Girl | Fashion, Health & Lifestyle Blog Düsseldorf. Impressum & Datenschutz